Unser Duo schnuppert Wettbewerbsluft

veröffentlicht 2011-08-02

Startaufstellung Siegerehrung

Da waren im August der alte Wettbewerbshase Peter mit 2 Rookies, nämlich unserem Alex und unserem Duo in Rieti, und haben´s den Arcussen und Duos und dem Janus in der DOSI Klasse schwer gemacht, nach vorne zu kommen.

Gleich am ersten Tag flogen sie auf und davon, dem Tagessieg entgegen. Auch die weiteren Tage haben dann gezeigt, dass unser dreier Gespann bestens harmoniert. Nach schließlich acht anstrengenden Wettbewerbstagen wurden sie mit dem ausgezeichneten 3. Platz (bester Duo) belohnt – wir alle gratulieren herzlich!

 

Pilotenzitat:

So ein Wettbewerb ist ganz schön anstrengend. In Summe waren es an die 40 Stunden im Fliga. Der Tag beginnt um 09:30 mit Fliga ausziehen, Wasser tanken, polieren, auf das Grid stellen. Briefing gehen, Flugrechner programmieren, Taktik überlegen, Spionieren gehen, am Start ab 12:30 beim Fliga sein. Aufgabe fliegen, landen, Fliga putzen, Fliga anziehen, nachbesprechen. Dann ist es meistens 19:00 und dann weiß man schon was man so den ganzen Tag getrieben hat….

Die komplette Ergebnisliste findet Ihr hier.

Man beachte besonders die Ergebnisse des 5. Wertungstages.